Fast & Furious: Eigene Live-Show für das Franchise angekündigt

Fast & Furious 8

Fast & Furious 8 Wallpaper

Es dauert nicht mehr allzu lange, bis Fast & Furious 8 Kinopremiere feiert. Um die Vorfreude noch weiter zu steigern, kündigte Universal via Twitter an, dass Fast & Furious ab 2018 auch mit einer Live-Show auf Tour gehen wird.

Im Januar 2018 startet die internationale Stadion-Tour und zieht danach um die ganze Welt. Genaue Termine und Ziele sind bisher noch unbekannt, doch die Chancen stehen nicht schlecht, dass die Show auch nach Deutschland kommt.

Vince Klaesus, Präsident von Universal Brand Development, sieht die Live-Show als „Aufwertung des Franchise auf weiteren Unterhaltungskanälen“. Für Fans soll das Event die Möglichkeit bieten, auf eine neue Art und Weise in die Welt der Charaktere von Fast & Furious einzutauchen.

Letztere werden aber wahrscheinlich nicht persönlich bei den Live-Shows anwesend sein. Denn die Stunts des Films, die Vin Diesel und seine Kollegen auf der Leinwand vorführen, müssen von erfahrenen Stuntfahrern vollführt werden. Bei der Tour sollen allerdings „filmreife Kulissen, authentische Projektionen und reale Hindernisse" zum Einsatz kommen, um die Stunts nachzustellen.

Mit der Umsetzung wurde das Team von Brand Events beauftragt. Die Produzenten Chris Hughes und James Cooke-Priest sowie der Autor und Regisseur Rowland French hatten bereits eine Live-Veranstaltung zur Auto-Sendung Top Gear auf die Beine gestellt, die in diversen Stadien Erfolge feierte.

Im Januar 2018 startet die Stadion-Tour. Auf der offiziellen Website werden noch die Termine und Orte der Show bekanntgegeben. Der neue Fast & Furious 8 kommt dagegen schon am 13. April in die Kinos.

FAST AND FURIOUS 8 Trailer German Deutsch (2017)

Fast & Furious 8 Poster
Originaltitel:
The Fate of the Furious
Kinostart:
13.04.17
Regie:
F. Gary Gray
Drehbuch:
Chris Morgan
Darsteller:
Vin Diesel, Dwayne Johnson, Jason Statham, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Chris “Ludacris” Bridges, Helen Mirren, Nathalie Emmanuel, Elsa Pataky, Scott Eastwood, Kurt Russell, Charlize Theron
Um die Gegnerin zu stoppen, rast die Truppe um den Planeten - an den Sonnenstränden Kubas über die vibrierenden Straßen New Yorks bis hin zu den arktischen Eispisten der Barentssee.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.