Grünes Grauen - 1Live sendet das Hörspiel Der Wald

wald.jpg

Wald

Im Wald lauern bösen Hexen, mutierte Hinterwäldler oder andere mehr oder weniger menschliche Monster. Seltener geht die Gefahr, wie in dem 1Live-Hörspiel Der Wald, direkt von der Natur selbst aus.

Dass umgefallene Bäume Straßen blockieren, ist nicht ungewöhnlich. Als aber mehrere Baumstämme die Fahrbahn einer Landstraße versperren, scheint etwas Merkwürdiges vorzugehen. Der Wald wächst und breitet sich aus. Wie ein Krebsgeschwür wächst er über Wege und Straßen. Als es vermehrt zu Unfällen kommt und die ersten Menschen vermisst werden, rücken Polizei, Bundeswehr und Katastrophenschutz an.

Eine Expedition soll nun ergründen, was im Inneren des Waldes vor sich geht. So machen sich eine Botanikerin, ein Baumkletterer, ein Polizeipsychologe und ein Soldat auf ins grüne Neuland – und stoßen im Wald auf ein neu erwachtes Bewusstsein, welches um jeden Preis sein Überleben sichern will.

Für die Idee und die Regie ist Martin Heindel verantwortlich. In der 1Live Mediathek sind zurzeit noch seine Hörspiele ... wie ein Lied über eine PSI-begabte junge Frau und der postapokalyptische Thriller Eigentlich müssten wir tanzen zu finden.

Das Hörspiel Der Wald läuft am 30. März von 23.00 bis 0.00 Uhr auf 1Live. Danach steht es befristet im WDR-Hörspiel-Speicher zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.