Hellboy: Rise of the Blood Queen – Ian McShane stößt zum Cast

hellboy_comic.jpg

Hellboy

Der Schauspieler Ian McShane stößt zum Cast von Hellboy: Rise of the Blood Queen. Ian McShane dürfte dem Publikum aktuell als Mr. Wednesday in der Serie American Gods bekannt sein. Außerdem war er in der Westernserie Deadwood und in der Filmreihe John Wick zu sehen.

Im Hellboy-Reboot wird Ian McShane Hellboys Adoptivvater Professor Trevor Broom spielen. Diese Rolle wurde in den Hellboy-Filmen von Guillermo del Toro von John Hurt dargestellt. Dort wie auch in der Comicvorlage von Mike Mignola heißt die Figur allerdings Professor Trevor Bruttenholm. Zur Besetzung von Hellboy: Rise of the Blood Queen gehört bisher David Harbour (Stranger Things), der den Titelhelden spielen wird.

Die Regie beim Reboot übernimmt Neil Marshall (The Descent). Das Drehbuch stammt von Andrew Cosby, Christopher Golden sowie Hellboy-Erfinder Mike Mignola selbst. Außerdem sind Larry Gordon und Lloyd Levin sowie Mike Richardson von Dark Horse Entertainment als Produzenten bei dem Filmprojekt mit an Bord.

Die Dreharbeiten zu Hellboy: Rise of the Blood Queen sollen im Herbst beginnen. Einen Erscheinungstermin für den Film gibt es noch nicht.

Hellboy - Call of Darkness
Originaltitel:
Hellboy
Kinostart:
11.04.19
Regie:
Neil Marshall
Drehbuch:
Andrew Cosby
Darsteller:
David Harbour, Ian McShane, Milla Jovovich, Sasha Lane, Penelope Mitchell, Daniel Dae Kim, Sophie Okonedo, Brian Gleeson, Alistair Petrie
Der höllische Comicheld kehrt in einem neuen Gewand zurück in die Kinos.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.