No Man’s Sky: Mysteriöses Update erscheint noch diese Woche

no_mans_sky_logo_1_klein.jpg

No Man's Sky Logo

Lange haben die Fans gerätselt, um herauszufinden was sich hinter dem Alternate Reality Game des Entwicklers Hello Games versteckt. Immer mehr, teils kryptische und verschlüsselte Informationen fanden ihren Weg in die Community von No Man’s Sky und kündigten ein großes Update für das Spiel an.

Jetzt hat das Entwicklerteams die Changelogs veröffentlicht. Daraus ist unter anderem ersichtlich, dass der Patch 1.3 den Namen Atlas Rises tragen wird. Bereits in dieser Woche soll das Update zum Download verfügbar und komplett kostenlos auf allen Plattformen spielbar sein.

Der Entwickler legt den Fokus nach eigenen Angaben auf die Story des Spiels. Auch die immer wieder angedeuteten Portale spielen eine wesentliche Rolle, denn diese werden den Spieler künftig als Schnellreise-Punkte durch die Galaxie dienen.

Viel mehr Informationen gibt es in der dazugehörigen Pressemitteilung leider nicht. Und obwohl das Update bereits diese Woche erscheinen soll, hat Entwickler Hello Games noch kein konkretes Datum genannt. Bleibt also abzuwarten, wann genau Patch 1.3 kommt und ob die Änderungen die Versäumnisse des Hauptspiels ausbügeln können.

 

No Man’s Sky - Launch Trailer | PS4

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.