Doctor Who: Deutschlandpremiere der 10. Staffel bei Fox

Die lange Durststrecke ohne Doctor Who ist auch für hiesige Whovians bald vorbei: Die zehnte Staffel läuft ab dem 6. Dezember immer mittwochs um 21.00 Uhr beim Pay-TV-Sender Fox in deutscher Erstausstrahlung.

Bereits eine Woche zuvor (29. November, 21.45 Uhr) gibt es als Auftakt das letztjährige Weihnachtspecial "The Return of Doctor Mysterio" zu sehen. Hier leistet noch Nardole (Matt Lucas) dem Doctor Gesellschaft, ehe mit Beginn der zehnten Staffel Pearl Mackie als weitere Companion neu ins Tardis-Team kommt.

Fox wird wieder wie üblich sowohl eine synchronisierte Fassung als auch den Originalton im Angebot haben. Die zehnte Staffel umfasst abermals zwölf Folgen, die deutschen Episodentitel sind noch nicht bekannt:

  1. "The Pilot" - Autor Steven Moffat, Regie Lawrence Gough (Snatch, The Aliens)
  2. "Smile" - Autor Frank Cottrell-Boyce (The Railway Man), Regie Lawrence Gough
  3. "Thin Ice" - Autor Sarah Dollard (Primeval, Merlin), Regie Bill Anderson (Lewis)
  4. "Knock Knock" - Autor Mike Bartlett (Doctor Foster), Regie Bill Anderson
  5. "Oxygen" - Autor Jamie Mathieson (Being Human), Regie Charles Palmer (Poldark)
  6. "Extremis" - Autor Steven Moffat, Regie Daniel Nettheim (Broadchurch, Doctor Who: The Zygon Invasion)
  7. "The Pyramid at the End of the World" - Autor Peter Harness (Jonathan Strange & Mr Norrell), Regie Daniel Nettheim
  8. "The Lie of the Land" - Autor Toby Whithouse (Being Human), Regie Wayne Yip (Misfits)
  9. "The Empress of Mars" - Autor Mark Gatiss, Regie Wayne Yip
  10. "The Eaters of Light" - Autor Rona Munro (Doctor Who, Aimée & Jaguar), Regie Charles Palmer
  11. & 12. Finale "World Enough and Time" und "The Doctor Falls" - Autor Steven Moffat, Regie Rachel Talalay (Supergirl, Sherlock, Doctor Who)

Besonders bemerkenswerkt ist die Rückkehr von Drehbuchautorin Rona Munro, die zuletzt 1989 mit Survival das Finale der klassischen Doctor-Who-Fernsehserie schrieb. Nach Sylvester McCoy als siebter Doctor folgte nur noch Paul McGann in einem Doctor-Who-TV-Film, ehe der Reboot der Serie im Jahr 2005 klappte.

Die zehnte Staffel ist die letzte unter der Leitung von Steven Moffat. Mit dem kommenden Weihnachtsspecial gibt er den Showrunner-Staffelstab an Chris Chibnall (Broadchurch) weiter. Auch Peter Capaldi verlässt die Serie. Seine Nachfolge als Doctor in der Tardis übernimmt Jodie Whittaker (Broadchurch).

Series 10 Trailer - Doctor Who

The Return of Doctor Mysterio: Official TV Trailer - Doctor Who Christmas Special 2016 | BBC One

Doctor Who - Alle Doctors

Originaltitel: Doctor Who
(klassische Serie 1963–1989, TV-Film 1996, seit 2005)
Erstaustrahlung am
23.11.1963 auf BBC One
Aktuelle Hauptdarsteller:
Peter Capaldi (12. Doctor), Jenna-Louise Coleman (Clara Oswald)
Frühere Doktoren:
William Hartnell (1. Doctor, 1963-1966), Patrick Troughton (2. Doctor, 1966-1969),  Jon Pertwee (3. Doctor, 1970-1974), Tom Baker (4. Doctor, 1974-1981), Peter Davison (5. Doctor, 1981-1984),  Colin Baker (6. Doctor, 1984-1986), Sylvester McCoy (7. Doctor, 1987-1989), Paul McGann (8. Doctor, 1996), Christopher Eccleston (9. Doctor, 2005), David Tennant (10. Doctor, 2005-2010), Matt Smith (11. Doctor, 2010-2013), John Hurt (Kriegsdoktor, 2013)
Produzenten: diverse, Steven Moffat (seit 2015)
Staffeln: 35+
Anzahl der Episoden: 826+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.