Anyas Geist: Dan Mazer soll die Graphic Novel verfilmen

anyas_geist.jpg

Anyas Geist

Der Regisseur und Drehbuchautor Dan Mazer soll bei der Comicverflimung Anyas Geist die Regie übernehmen. Maze drehte zuletzt Dirty Grandpa mit Robert de Niro. Außerdem schrieb er die Drehbücher zu Borat und Brüno. Das Drehbuch zu Anyas Geist schreibt aber Autor Patrick Ness, der in seinem Roman Sieben Minuten nach Mitternacht ebenfalls eine Geschichte über das Erwachsen werden erzählt.

Im Mittelpunkt der Graphic Novel steht die Teenagerin Anya. Sie ist gerade mit ihren Leben unzufrieden – in der Schule gehört sie zu den Außenseitern, ihre Mutter nervt und mit ihrer besten Freundin hat sie sich gerade verkracht. Als sie durch einen Unfall in einen leeren Brunnen stürzt, trifft sie auf den Geist der vor mehreren Jahren verstorbenen Emily Reilly.

Nachdem Anya aus den Brunnen gerettet wird, muss sie feststellen, dass der Geist von Emily sie fortan begleitet. Dadurch verändert sich ihr Leben komplett – und nicht nur zum Guten, wie Anya nach und nach feststellen muss.

Autorin und Zeichnerin der Graphic Novel ist Vera Brosgol. Anyas Geist ihr Comicdebüt. Zuvor arbeitete sie für das Animanationsstudio Laika Entertainment House an dem Film Coraline nach einer Vorlage von Neil Gaiman mit.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.