Leatherface: Neues Poster zur Vorgeschichte der Horror-Kultfigur

leatherface_texas_chainsaw.jpg

Leatherface Texas Chainsaw

Kurz vor der Ausstrahlung wurde ein neues Poster zu Leatherface, der Vorgeschichte der Kannibalen-Familie aus Tobe Hoopers Horror-Klassiker Blutgericht in Texas (1974) veröffentlicht.

Ursprünglich für 2016 angekündigt, wird der Film am 21. September 2017 auf dem US-Pay-TV-Sender DirecTV ausgestrahlt, ab dem 20. Oktober startet der Streifen in den Kinos und als Video-on-Demand.

Leatherface beleuchtet die Jugendzeit von Jackson "Leatherface" Sawyer (Sam Strike). Dieser flieht mit einigen anderen Patienten aus einer Nervenheilanstalt - Geiselnahme inklusive. Doch Texas Ranger Hal Hartmann (Stephen Dorff) ist den gefährlichen Teenagern bereits auf den Fersen.

In weiteren Rollen werden unter anderem Lili Taylor (Conjuring - Die Heimsuchung), Julian Kostov (Code Red), Vanessa Grasse (Astral) sowie James Bloor und Sam Coleman zu sehen sein.

Das Drehbuch stammt von Seth M. Sherwood und wurde von dem Regie-Duo Julian Maury und Alexandre Bustillo (Livide, Inside, Among the Living - Das Böse ist hier) inszeniert.

Wie der Titel verlauten ließ, sollte bereits Texas Chainsaw Massacre: The Beginning (2006) als Prequel die Vorgeschichte um den Kettensägen-Killer offenbaren. Doch weder die Erwartungen an die Vor- oder Entstehungsgeschichte des Serienmörders, noch an den Horrorfilm als solchen wurden erfüllt. Leatherface stellt nun einen weiteren Versuch dar.

leatherface.jpg

Leatherface

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.