Mr. Mercedes: Zweite Staffel für die Serienadaption von Stephen Kings Roman

mr._mercedes_brendan_gleeson.jpg

Brendan Gleeson Mr. Mercedes

Nicht alle Verfilmungen der Romane von Stephen King liefen dieses Jahr so erfolgreich wie Es. So wurde die Serie The Mist beispielsweise von Spike nach einer Staffel eingestellt. Besser ist es da Mr. Mercedes ergangen. Das AT&T Audience Network hat die Serie jetzt um eine zweite Staffel verlängert.

Drehbuchautor David E. Kelly (Big Little Lies) soll auch in der zweiten Staffel die Vorlage von Stephen King für die Serie adaptieren. Mr. Mercedes ist Teil von Kings Bill-Hodges-Trilogie, die noch aus den Bänden Finderlohn und Mind Control besteht. Auch Regisseur Jack Bender (Game of Thrones) ist in der zweiten Staffel wieder mit an Bord.

Im Mittelpunkt der Serie steht der pensionierte Detective Bill Hodges. In der ersten Staffel macht er sich noch einmal auf die Jagd nach einem Serienmörder. Während Hodges Dienstzeit war dieser Killer mit einem Mercedes in eine Menschenmenge gerast.

Hodges konnte den Fall nie aufklären, bekommt aber eine zweite Chance, als der vermeintliche Killer ihm eine Nachricht zukommen lässt. In dieser kündigt er ein noch schrecklicheres Verbrechen an und fordert Hodges zu einem tödlichen Spiel heraus.

Neben Brendan Gleeson (Edge of Tomorrow) als Detectives Bill Hodges waren in der Serie unter anderen Harry Treadaway (Penny Dreadful), Jharrel Jerome (Moonlight), Kelly Lynch (Magic City), Scott Lawrence (Avatar), Robert Stanton (Mercury Rising), Ann Cusack (Nightcrawler) und Mary-Louise Parker (The West Wing) zu sehen.

Die Produktion der zweiten Staffel soll im Februar nächsten Jahres beginnen. Geplant sind zehn neue Episoden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.