Playerunknown’s Battlegrounds: Screenshots verraten neue Details der Wüsten-Map

Playerunknown’s Battlegrounds befindet sich noch immer im Early Access bei Steam und konnte trotzdem zu Rekordzeiten mehr als 2,2 Millionen Spieler verzeichnen. Die Community verlangt inzwischen nach neuen Inhalten. Entwickler Bluehole arbeitet seit einiger Zeit an zwei neuen Karten, die genau das Gewünschte liefern sollen.

Bisher sprangen die Spieler in jeder Partie über einer einsamen Insel im osteuropäischen Stil ab. Eine Karte im Wüsten-Setting soll Abwechslung bringen. Nun durften erstmals auch Außenstehende einen Blick auf die neue Karte werfen. Die Website PCGamer schickte einen ihrer Redaktuere nach Korea, um die neue Karte vor Ort in den Studios von Bluehole zu testen.

Die größte Neuerung im Vergleich zur ehemaligen Karte ist das sogenannte Vaulting-System, das dem Spieler das automatische Klettern und Springen über Hindernisse erlaubt. Das neue System sei zwar noch nicht final, würde aber bereits jetzt gut funktionieren und sich intuitiv spielen.

Neben dem Vaulting-System bringt die Karte mit ihrer Wüstenlandschaft ein völlig neues Setting. Auf dem sandigen Boden sollen sich die Fahrzeuge deutlich anders steuern als bisher. Jede Menge Hügel, Dünen, andere Erhöhungen und tiefe Gräben bieten Scharfschützen viele Möglichkeiten, sich in Position zu bringen, sowie anderen Spieler die Chance, sich zu verstecken.

Besonders auffällig war wohl eine Wrestling-Arena auf der Karte. Außerdem drei große Krater, die durch den Einschlag von Meteoriten verursacht wurden, und in denen sich einige verlassene Hütten befinden. In einem Fall liegt in einem der Krater ein abgestürztes Flugzeug, das noch immer brennt. 

Obwohl die Entwicklung der Karte laut Bericht des Readkteurs schon recht weit vorngeschritten ist, fehlen einige Bereiche noch vollständig. Die Militärbasis und eine größere Stadt seien noch nicht spielbar gewesene. Von Seiten der Entwickler gibt es noch keinen konkreten Release-Termin für die neue Karte. Einzig das Vaulting-System soll zu Testzwecken bereits im November freigegeben werden. Einen Einblick in die neue Karte gibt es im Video.

New Desert Map Screenshots! - PlayerUnknown's Battlegrounds News

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.