God of War erscheint am 20. April

Fans von rasant erzählten Action-Spielen können sich den 20. April vormerken: an diesem Tag veröffentlicht Sony den insgesamt siebten Teil der God-of-War-Reihe für die Playstation 4. Der heißt nur God of War und erzählt die Geschichte von Serienprotagonist Kratos weiter.

Der hat sich in den Vorgängern an den Göttern des Olymp gerächt und versucht nun ein friedliches Leben mit seinem Sohn zu führen. Aber die nordische Götterwelt macht ihm da wohl einen Strich durch die Rechnung, wenn man den gleichzeitig erschienen Story-Trailer richtig versteht.

Gameplay-Neuerungen sind unter anderem die freiere Kamera, das Zusammenspiel von Kratos und seinem Sohn Atreus sowie eine Axt als Waffe, statt der bisher von Kratos genutzten Kettenklingen.

Für Vorbesteller gibt es verschiedene Sammlereditionen mit den üblichen Boni.

Die God-of-War-Reihe ist ein Aushängeschild für Sonys Konsole. Der erste Teil erschien im März 2005 in Nordamerika, zwei weitere Teile folgten. Für die Playstation Portable erschienen ebenfalls zwei Spiele. Zuletzt wurde 2013 das Prequel God of War: Ascension für die Playstation 3 veröffentlicht.

God of War – Story Trailer | PS4

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.