Fresh Start: Marvel Comics kündigt weiteren Relaunch an

SPOILER

marvel_fresh_start.jpg

Marvel Comics Fresh Start

Marvel Comics steht vor einem weiteren Relaunch. Wie der amerikanische Comicverlag ankündigte, will man im Mai mit dem Versprechen "Fresh Start" einen neuen Status Quo schaffen. Dabei verspricht Marvel neue Serien, neue Autoren und Zeichner für die verschiedenen Helden und neue Richtungen, die man einschlagen möchte.

Das Thema Relaunch ist für Marvel-Comic-Leser in den vergangenen Jahren zu einem ständigen Begleiter geworden. Seit 2012 hat der Verlag jährlich unter verschiedenen Titeln einen kleinen Neustart gewagt. So gab es Marvel NOW!, All-New Marvel NOW!, Avengers NOW!, All-New, All-Different Marvel, Marvel NOW! 2.0 und zuletzt Marvel Legacy. Der Erfolg des jeweiligen Relaunches war jedoch immer nur von kurzer Dauer und die Verkaufszahlen der Comics sanken. Zudem gab es immer wieder Kritik der Fans, dass Marvel seine bekannten Helden durch vielfältigere Figuren ersetzte. Anstatt jedoch neue Charaktere zu erschaffen, steckte man sie einfach in bekannte Kostüme, was nicht immer auf Gegenliebe stieß.

Mit Fresh Start soll nun wieder alles anders werden. Unter anderem hat mit C.B. Cebulski ein neuer Chefredakteur die Geschicke des Verlags übernommen, während man in Dan Buckley auch gleich einen neuen Verleger gefunden hat. Die beiden Herren sollen Marvel Comics nun wieder an alte Erfolge anknüpfen lassen.

Rein inhaltlich hat der Verlag bisher lediglich zwei Serien bekannt gegeben. Am interessantesten dürfte Avengers sein, welches das Flagschiff des Relaunches darstellt. Die neue Serie von Autor Jason Aaron und Zeichner Ed McGuinness soll 18 Mal im Jahr erscheinen, aber gleichzeitig auch die einzige Avengers-Reihe bleiben. Zuletzt erschienen mit Reihen Avengers, New Avengers, Uncanny Avengers oder Secret Avengers eine Vielzahl von Avengers-Comics, was nun erst einmal der Vergangenheit angehört.

Eine weitere Veränderung ist die gemeinsame Rückkehr von Thor, Captain America und Iron Man in das Aufgebot der Avengers. Die drei Herren sind erstmals seit Jahren wieder im Team vereint. Unterstützt werden sie zunächst von Captain Marvel, Black Panther, Ghost Rider (Robbie Reyes), She-Hulk und Doctor Strange. Diese Helden können sich aber im Laufe der Veröffentlichung immer wieder ändern. Lediglich Thor, Captain America und Iron Man gehören fest zum Line-up.

Neben dem Neustart der Avengers erhält auch Venom im Mai eine neue Reihe. Als Autor ist Donny Cates (Doctor Strange, Thanos) aktiv, während Ryan Stegman (Amazing Spider-Man: Renew Your Vows, Uncanny Avengers) zeichnet. Zum Auftakt bekommen es Eddie Brock und der Symbiont mit einem schrecklichen Wesen zu tun, das Tausende von Jahren alt ist.

Avengers #1

MARVEL COMICS 2018: A Fresh Start

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.