Danai Gurira für Star Trek 4 und Godzilla vs. Kong im Gespräch

Darstellerin Danai Gurira kann sich über mangelnde Arbeit aktuell nicht beschweren. Neben ihrem Job bei der Zombie-Serie The Walking Dead feierte sie zuletzt im Kino mit Black Panther und Avengers: Infinity War Erfolge. Nun berichtet Deadline, dass sich Gurira in Gesprächen für zwei gleich große Franchies befindet.

Zum einen handelt es sich dabei um Star Trek 4. Der Film, bei dem S.J. Clarkson die Regie übernimmt, soll noch vor dem geplanten Tarantino-Projekt vor die Kameras gehen. Das Drehbuch stammt von J.D. Payne (Godzilla vs. Kong) und Patrick McKay (Beyond) und soll unter anderem ein Treffen von Kirk und seinem verstorbenen Vater beinhalten. Chris Hemsworth soll seine Rolle aus Star Trek (2009) dabei wieder aufnehmen. Wen Gurira spielen könnte, ist noch unbekannt. Einen offiziellen Kinostarttermin gibt es ebenfalls noch nicht.

Das zweite Projekt, für das die Darstellerin sich in Gesprächen befindet, ist das große Monstertreffen Godzilla vs. Kong. Die Inszenierung des Monsterfilms übernimmt Adam Wingard, der unter anderem durch You're Next, The Guest und Blair Witch bekannt ist. Auch hier gibt es noch keine Informationen über die mögliche Rolle. Dafür hat der Film mit dem 22. Mai 2020 aber einen Kinostart.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.