Ghoul: Trailer zur indischen Horrorserie

Netflix hat einen ersten Trailer zur indischen Horrorserie Ghoul veröffentlicht. Die Miniserie ist eine Zusammenarbeit zwischen Netflix, den amerikanischen Horrorstudio Blumhouse Productions (Paranormal Activity, The Purge, Get Out) und der indischen Produktionsfirma Phantom Films. Gedreht wurde Ghoul bereits im Juni 2016. Netflix sicherte sich erst im Februar die Rechte an der Serie.

Erzählt wird die Geschichte eines Gefangenen, der zur Befragung in einem Militärgefängnis gebracht wird. Doch er dreht den Spieß im Hinblick auf seine Befrager um und legt deren beschämendsten Geheimnisse offen. Im Trailer ist auch ein monströses Wesen zu sehen, welches die Menschen in dem Komplex jagt.

Patrick Graham (Bring on the Night) führte bei die Serie die Regie und verfasste auch das Drehbuch. Zu sehen sind in Ghoul Radhika Apte, Manav Kaul, Mahesh Balraj, Ratnabali Bhattacharjee und Mallhar Goenka.

Ab dem 24. August kann die Serie in 190 Ländern abgerufen werden. Insgesamt besteht Ghoul aus drei Episoden, die alle zum Starttermin komplett verfügbar sein werden.

Ghoul | Official Trailer [HD] | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.