Runaways: Kurzer Teaser-Trailer gibt Startdatum der 2. Staffel bekannt

runaways.jpg

Runaways

Die Marvel-Serie Runaways kehrt noch in diesem Jahr für ihre 2. Staffel zurück. Wie der Streaming-Anbieter Hulu in einem neuen kurzen Teaser bekannt gab, geht es mit den neuen Folgen der Serie kurz vor Weihnachten, am 21. Dezember weiter. Im Gegensatz zur 1. Staffel hat der Streaming-Anbieter die Episodenzahl etwas erhöht. So können sich die Fans dieses Mal nicht auf zehn, sondern gleich auf 13 Folgen freuen.

Die Hauptrollen in Runaways spielen Ariela Barer (New Girl) als Gert Yorkes, Lyrica Okano (The Affair) als Nico Minoru, Rhenzy Feliz (Teen Wolf) als Alex Wilder, Gregg Sulkin (Anti-Social) als Chase Stein, Virginia Gardner (Project Almanac) als Karolina Dean und Allegra Acosta (100 Things to do Before High School) als Molly Hernandez.

In weiteren Rollen sind James Marsters (Buffy) als Victor Stein, Annie Wersching (24, The Vampire Diaries) als Leslie Dean, Kevin Weisman (Alias) als Dale Yorkes, Kip Pardue (Emergency Room) als Frank Dean, Ever Carradine (Eureka, 24) als Janet Stein, Ryan Sands (The Wire) als Geoffrey Wilder, Angel Parker (American Crime Story) als Catherine Wilder, Brittany Ishibashi (Grace & Frankie) als Tina Minoru, James Yaegashi (Daredevil) als Robert Minoru und Brigid Brannagh (Army Wives) als Stacey Yorkes zu sehen.

Runaways von Brian K. Vaughan und Zeichner Adrian Alphon erschien erstmals 2003, bis heute wurden fast 70 Ausgaben herausgebracht. Produzenten hinter der Serienadaption sind Josh Schwartz (Chuck, Gossip Girl) und Stephanie Savage (Gossip Girl).

Marvel's Runaways Season 2 Date Announcement Teaser (HD)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.