Game of Thrones: Ed Sheeran über seinen Auftritt in Staffel 7

Der Überraschungsauftritt von Ed Sheeran in Game of Thrones ist zugegeben schon einige Zeit her. Der Sänger war in einer kurzen Szene im Auftakt von Staffel 7 in der Folge "Drachenstein" zu sehen - und erntete dafür zum Teil herbe Kritik. Gerade auf den Social-Media-Plattformen sparten einige Fans der Serie nicht mit Spott über seine Rolle.

Buzzfeed schnappte sich nun eine Horde Kätzchen, drückte sie dem Sänger in die Hand und führte anschließend ein Interview mit ihm. Unter anderem äußerte sich Sheeran darüber, was mit seiner Figur geschehen ist, seit man ihn das letzte Mal in Game of Thrones zu sehen bekam:

"Ich weiß, was sich einige Game-of-Thrones-Fans für meine Figur erhofften. Ich bin mir sicher, dass sie vermuten, wie meine Figur äußerst brutal ermordet wurde, aber ich glaube, ihn gibt's da noch. Ich glaube, dass er herumhängt. Es hat Spaß gemacht, bei Game of Thrones dabei zu sein, aber ich denke definitiv, dass sich mich in der Serie hätten töten sollen. Ich nehme an, dass das eine Rettung für die Leute gewesen wäre, die es nicht gemocht haben."

Ed Sheeran Plays With Kittens While Answering Fan Questions

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (seit 2011)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 7+
Anzahl der Episoden: 67+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.