Metro Exodus zeigt sein Intro, erscheint am 15. Februar

metro_exodus.jpg

Metro: Exodus

So kann es gehen: In einer Industrie, in der Produkte gerne nach hinten verschoben werden, erregt die Meldung, dass ein Spiel etwas früher erscheint, als geplant, sehr viel Aufmerksamkeit. Metro Exodus, das dritte Spiel der Metro-Reihe, sollte eigentlich am 22. Februar erscheinen. Doch wie der Publisher Deep Silver gestern bekannt gab, wird der Erscheinungstermin um eine Woche vorgezogen, auf den 15. Feburar 2019.

Garniert wurde diese Meldung mit dem Intro-Film des Spiels. Der ist mit seinen Schneefiguren eine atmosphärische Einstimmung auf die Grundthematiken von Metro Exodus. Spielten die beiden Vorgänger hauptsächlich in den Tunneln der namensgebenden Metro von Moskau und im Umland der russischen Hauptstadt, so zieht es die Hauptfigur Artjom diesmal hinaus in die offene Welt jenseits der Metropole. Entwickler 4A Games will diesmal das Erkunden in den Vordergrund stellen. Wie sich das mit dem Fokus auf seine Story und Atmosphäre verträgt, werden Fans dann im kalten Februar des nächsten Jahres erfahren können.

Metro Exodus erscheint am 15. Februar 2019 für Playstation 4, Xbox One und PC.

Metro Exodus - Title Sequence (Official 4K)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.