Morbius: Adria Arjona soll die weibliche Hauptrolle in der Marvel-Verfilmung übernehmen

morbius_marvel.jpg

Morbius Marvel

Adria Arjona (Pacific Rim Uprising) befindet sich in in Gesprächen, um die weibliche Hauptrolle in der Marvel Comicverfilmung Morbius zu spielen. Wie Deadline berichtet, soll die Darstellerin die Rolle der Martine übernehmen. In den Comics ist Martine die Ehefrau von Morbius. Als dieser sich langsam in einen Vampir verwandelt, gerät sie in Lebensgefahr.

Mit Morbius setzt Sony seine Strategie fort, Filme abseits des Marvel Cinematic Universe zu entwicklen, bei denen verschiedenen Figuren aus den Spider-Man-Comics in den Mittelpunkt stellen. Den Auftakt dafür stellte in diesem Jahr Venom da, der sich mit einem Einspielergebnis von 852 Millionen Dollar sehr erfolgreich schlug.

Die titelgebende Hauptrolle in Morbius spielt Jared Leto (Suicide Squad). Burk Sharpless und Matt Sazama sind als Autoren aktiv, die Regie übernimmt Daniel Espinosa (Life). Die Dreharbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen, der Kinostart dürfte wohl 2020 erfolgen.

Der Charakter Morbius trat erstmals 1971 in Erscheinung und litt an einer besonderen Blutkrankheit, welcher Dr. Michael Morbius versucht, selbst zu heilen. Dabei infiziert er sich jedoch mit einer Form des Vampirismus, wodurch er zu einem lebenden Vampir wird. In den kommenden Jahren zählte er zu den mächtigsten Gegenspielern von Spider-Man, der sich im Laufe der Zeit zu einer Art Held entwickelte.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.