Black Summer: Erster Trailer zur apokalyptischen Zombie-Serie

Black Summer.jpg

Black Summer

Anfänglich noch als die nächste postapokalyptische Zombie-Serie unter vielen betitelt, stellte sich mit der Zeit heraus, dass Black Summer doch mehr ist. So stammt die neue Serie nicht aus der Feder der Z-Nation-Schöpfer, sondern ist zugleich auch noch das zugehörige Prequel.

Angesiedelt in den frühen Tagen einer Zombie-Apokalypse folgt die Handlung Rose (Jaime King), eine Mutter, die von ihrer Tochter getrennt wurde und sich nun auf eine schreckliche Reise begibt, um sie zu finden. Zusammen mit einer kleinen Gruppe amerikanischer Flüchtlinge zieht sie durch das Land, um zu suchen, was ihr im Leben am wichtigsten ist. Doch um dieser feindseligen neuen Welt zu trotzen, müssen sie oft gravierende Entscheidungen treffen.

Im Gegensatz zur Mutterserie soll Black Summer keine überzeichnete Version eines Zombie-Ausbruches werden, sondern vielmehr einen ersteren Ton anschlagen. Begründet wird dies von den beiden Showrunnern Karl Schaefer und John Hyams damit, dass die Serie noch ganz am Anfang spielt und somit die Situation vor allem unbekannt und furchteinflößend ist und man noch lange nicht den skurrilen Alltag von Z Nation erreicht hat.

Black Summer ist ab dem 11. April auf Netflix abrufbar.

Black Summer: Season 1 | Official Trailer [HD] | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.