Future Man: Science-Fiction-Komödie um eine letzte Staffel verlängert

Die von Hulu produzierte Serie Future Man geht in die dritte, aber auch in die letzte Runde. Die Science-Fiction-Komödienserie, die hierzulande über Amazon Prime gesehen werden kann, wurde um einedritte Staffel verlängert. Allerdings wird es nur noch acht neue Episoden geben, nicht wie bei den beiden anderen Staffeln je 13.

In Future Man geht es um den Hausmeister Josh Futterman (Josh Hutcherson), der nachts ein anerkannter Gamer ist. Nachdem zwei Zeitreisende aus der Zukunft ihm eröffnen, dass er der Schlüssel zur Rettung der Zivilisation vor einer dominanten Alienrasse und vor der damit einhergehenden Ausschlöschung der Menschheit ist, reist er mit ihnen durch die Zeit. Produziert wird die Serie von Seth Rogen und Evan Goldberg (Preacher, Sausage Party, Superbad).   

In der Serien spielen außerdem Eliza Coupe, Derek Wilson, Haley Joel Osment und Tut Camillo tragende Rollen. Die Serie wird von Kyle Hunter und Ariel Shaffir (Sausage Party, Preacher) und fungieren als ausführende Produzenten. Weitere ausführende Produzenten sind Matt Tolmach, James Weaver und Ben Karlin. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.