The Expanse: Neuer Trailer zur 4. Staffel

The Expanse.jpg

The Expanse

"We meet in an hour of change and challenge, in a decade of hope and fear, in an age of both knowledge and ignorance" - mit diesen nach wie vor aktuellen Worten John F. Kennedys zur Mond-Mission startet sehr passend der neue Trailer für die vierte Staffel von The Expanse. Amazon präsentierte den Clip in Anwesenheit der Crew während der New York Comic-Con, wo auch die erste Episode eine frühe exklusive Premiere feiert. Zumindest den Trailer gibt es auch für Daheimgebliebene schon jetzt.

Die Serie hat die erfolgreichen Buchreihe von James S. A. Corey als Vorlage. Hinter dem Pseudonym stehen die beiden Autoren Daniel James Abraham und Ty Corey Franck. Die Basis der Geschichte bildet die Besiedlung des erdnahen Weltraums und den damit verbundenen Problemen. The Expanse spielt im 23. Jahrhundert. Überbevölkerung hat der Erde schwer zu schaffen gemacht und es gelang, Mond, Mars und diverse Raumstationen dauerhaft bewohnbar zu besiedeln. Da alle auf dieselben Ressourcen angewiesen sind ist das Klima denkbar angespannt. Die Vereinten Nationen existieren nach wie vor und haben mit ihrem Hauptsitz auf der Erde die politische Führung über alle Planeten und Siedlungen. Doch es regt sich zunehmend Widerstand. Insbesondere der Mars will seine Unabhängigkeit und die Bevölkerung ist aufgrund großer sozialer Unterschiede in Aufruhr. Alles bewegt sich durchweg am Rande der Eskalation.

Im Zuge der dritten Staffel hat sich der Raum für sowohl Erdbewohner als auch Gürtler und Marsianer schlagartig erweitert - in  den kommenden Folgen gilt es nun neue Welten zu entdecken und womöglich zu besiedeln. Das Unbekannte birgt dabei natürlich reichlich Gefahren, und das wie bei The Expanse typisch vor allem auch aus politischen Gründen und innerhalb der eigenen Reihen.

The Expanse fand durch seine dichte Erzählung mit vielen gut ausgearbeiten Charakteren und spannender Weltraum-Darstellung schnell ein begeistertes Publikum. Dennoch hat Heimatsender Syfy die Serie nach drei Staffel abgesetzt. Außerhalb der USA lief The Expanse als Netflix Original, es wurde deshalb angenommen, dass der Streaminganbieter die Serie komplett übernimmt. Letzlich aber hat Amazon zugeschlagen und setzt The Expanse fort. Neben den lauten Fanprotesten soll ein weiterer Grund sein, dass Amazon-Chef Jeff Bezos selbst großer Fan der Serie sei.

Ab dem 13. Dezember sind die neuen Folgen von The Expanse also exklusiv über Amazon Prime Video verfügbar.

The Expanse Season 4 - Official Teaser | Prime Video

The Expanse Season 1 Poster

Originaltitel: The Expanse (2015)
Erstaustrahlung am 23.11.2015
Darsteller: Thomas Jane (Josephus "Joe" Aloisus Miller), Steven Strait (James „Jim“ Holden), Cas Anvar (Alex Kamal), Dominique Tipper (Naomi Nagata), Wes Chatham (Amos Burton), Shawn Doyle (Sadavir Errinwright), Shohreh Aghdashloo (Chrisjen Avasarala), Frankie Adams (Roberta "Bobbie" W. Draper)
Produzenten: Broderick Johnson, Andrew Kosove, Sharon Hall, Sean Daniel, Jason F. Brown, Mark Fergus, Hawk Ostby, Naren Shankar
Basiert auf der gleichnamigen Romanreihe von Daniel Abraham & Ty Franck
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 24+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.