Masters Of The Air: Steven Spielberg und Tom Hanks produzieren Weltkriegsserie für Apple

Steven Spielberg und Tom Hanks erhalten doch noch die Chance, ihre Weltkriegs-Serientrilogie zu vollenden. Nach Band of Brothers und The Pacific produzieren die beiden nun Masters Of The Air für den Streaming-Dienst von Apple. Die Serie basiert auf dem Buch Masters of the Air: America's Bomber Boys Who Fought the Air War Against Nazi Germany von Donald L. Miller und dreht sich um den Luftkrieg im 2. Weltkrieg.

Im Gegensatz zu Masters of Air liefen Band of Brothers und The Pacific bei HBO. Auch die dritte Serie entwickelten Hanks und Spielberg ursprünglich für den amerikanischen Sender, der sich dann jedoch gegen eine Bestellung entschied. Nun wird Masters of Air die erste Eigenproduktion von Apple werden, wobei das Unternehmen auch gleich einiges an Geld in die Hand nimmt. Wie Deadline berichtet, sollen die insgesamt acht Episoden der Miniserie über 200 Millionen Dollar kosten.

Band of Brothers und The Pacific erhielten nach ihrer Ausstrahlung gemeinsam insgesamt 43 Emmy-Nomierungen und gewannen 14 der prestigeträchtigen TV-Preise. Unter anderem wurden beide Formate als beste Mini-Serie ausgezeichnet.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.