Day of the Dead: Syfy bestellt Serien-Adaption des Romero-Klassikers

Day_Dead_Zombie2_Romero.jpg

Day Dead Zombie2 Romero

Seit einiger Zeit setzt der US-Genresender Syfy nicht mehr nur auf sein Streckenpferd Science-Fiction, sondern auch vermehrt auf Horror (Van Helsing, Chucky) und hat so sein Portfolio in den letzten Jahren immer weiter ausgebaut. Nachdem allerdings im Jahr 2018 die letzte Staffel von Z Nation ausgestrahlt worden ist, gab es auf dem Sender keinen Vertreter des Zombie-Genres mehr. Dies versucht Syfy nun, mit einer Adaption von George A. Romeros Klassiker Day of the Dead alias Zombie 2 (1985) zu ändern.

Inhaltlich möchte man sich jedoch nur an der Grundstimmung des Films orientieren, sodass es sich keineswegs um eine einfache Serien-Umsetzung des Films handeln soll. Im Mittelpunkt stehen sechs Fremde, die versuchen, die ersten 24 Stunden einer Zombie-Invasion zu überleben.

Verantwortlich hierfür zeigt sich das Autoren-Duo Jed Elinoff und Scott Thomas, die zuletzt an Comedy-Serien wie Raven's Home und Malibu Rescue gearbeitet haben. Aber auch das Horror-Genre ist ihnen nicht fremd, sodass beide auch mehrere Episoden zur Horror-Mystery-Anthologie-Serie R. L. Stine’s The Haunting Hour beigesteuert haben. Thomas übernimmt zudem auch den Posten des Showrunners, während die Serie unter dem Banner von Cartel Entertainment (Creepshow) entsteht.

Details zum Cast beziehungsweise zum Start der noch namenlosen Serie gibt es noch nicht. Allerdings scheint Syfy bereits große Erwartungen in das Projekt zu setzten, sodass man bereits eine erste Staffel mit zehn Episoden in Auftrag gegeben hat. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.