The Plot Against America: Featurette zur HBO-Serie

HBO hat ein Featurette The Plot Against America veröffentlicht, in dem einige Schauspieler, die Regisseure Thomas Schlamm und Minkie Spiro sowie die beiden Produzenten David Simon Ed Nurns die Hintergründe der Vorlage erläutern. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Philip Roth (Der menschliche Makel). Die Geschichte zeigt eine alternative politische Entwicklung in den USA, wenn 1940 Charles Lindbergh zum Präsidenten gewählt worden wäre.

Lindbergh ist heute vor allen dafür bekannt, dass er als erster Pilot alleine und ohne Zwischenstopp den Atlantik mit einem Flugzeug überquerte. Weniger bekannt ist, dass er in den 30er Jahren Sympathien für den Nationalsozialismus zeigte. Dies greift The Plot Against America wieder auf. In einer alternativen Zeitlinie zieht Lindbergh ins Weiße Haus ein und faschistische Kräfte im Land gewinnen immer mehr an Macht.

Im Mittelpunkt der Handlung steht die fiktive jüdische Familie Roth. Sie sieht Lindberghs Wahl mit Furcht entgegen. Ihre Angst wird bestätigt, als die Diskriminierung amerikanischer Juden zunimmt und es schließlich zu antisemitischen Pogromen in den USA kommt.

In The Plot Against America sind Winona Ryder (Stranger Things), Anthony Boyle (Die versunkene Stadt Z), Zoe Kazan (The Ballad of Buster Scruggs), Ben Cole (Sense 8) und John Turturro (O Brother, Where Art Thou?) zu sehen.

The Plot Against America soll am 16 März auf HBO anlaufen.

The Plot Against America: 1940s America (Digital Exclusive) | HBO

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.