Batwoman: Nach dem Ausstieg von Ruby Rose soll die Arrowverse-Serie eine neue Hauptfigur erhalten

Batwoman.jpg

Batwoman

Die 2. Staffel von Batwoman scheint eine neue Hauptfigur zu bekommen. So berichtet unter anderem der Hollywood Reporter, dass die Macher der Serie wohl planen, Kate Kane nach dem Ausstieg von Ruby Rose durch eine neue Figur zu ersetzen. Hintergrund für die Meldung soll ein mittlerweile gelöschter Castingaufruf sein.

Ruby Rose hatte ihren Ausstieg aus Batwoman überraschend vor einigen Wochen bekannt gegeben. Bisher gibt es noch keine offizielle Begründung für den Abschied. Gerüchten zufolge habe die Darstellerin aber wohl die aufwendige Arbeit an einer 22 Folgen umfassenden Serie unterschätzt. Gemeinsam mit dem Ausstieg wurde zudem berichtet, dass die Serienproduzenten planen, Hauptfigur Kate Kane mit einer neuen Darstellerin zu besetzen. Von dieser Idee scheinen sie sich nun verabschiedet zu haben.

Dem Bericht zufolge soll die neue Hauptfigur sich deutlich von Kate Kane unterscheiden. Geführt unter dem Namen Ryan Wilder, handelt es sich um eine Frau in ihren 20ern, die mehrere Jahre als Drogenbotin gearbeitet hat und ohne Familie oder Freunde vollkommen auf sich allein gestellt ist. Ihren inneren Schmerz soll sie durch einige schlechte Angewohnheiten maskieren. Zudem ist sie eine fähige Kämpferin, der aber die Disziplin fehlt.

Offiziell bestätigt wurde die neue Batwoman bisher noch nicht. Allerdings lässt die 2. Staffel auch noch einige Monate auf sich warten. Aufgrund der Corona-Krise hat der Sender The CW alle Serienstarts auf das nächste Jahr verschoben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.