Tenet: Verschiebung von Christopher Nolans nächstem Film zunehmend wahrscheinlicher

Tenet.jpg

Tenet

Nicht nur in Deutschland auch in anderen Ländern öffnen immer mehr Kinos wieder ihre Pforten und auch erste Neustarts laufen langsam wieder an. In den nächsten Wochen handelt es sich dabei allerdings um eher kleine Namen, eine Tatsache, die sich mit Christopher Nolans Tenet Mitte Juli ändern sollte. Der Sci-Fi-Action-Thriller gilt als der erste große Neustart seit der Krise und ist eine Hoffnung vieler Kinobetreiber.

Ein neuer Bericht von Collider legt nun allerdings nahe, dass Warner Bros. den Kinostart doch noch verschieben könnte. In der Kolumne, die sich vor allem darum dreht, ob in den USA in der aktuellen Phase (sowohl wegen Corona als auch den landesweiten Protesten) überhaupt ein großer Film wie Tenet in den Kinos anlaufen sollte, geht der Autor auch darauf ein, dass das Studio seinen Quellen zufolge, bereits eine Verschiebung beschlossen hat.

Hauptproblem ist aktuell vor allem die Tatsache, dass man noch keinen neuen Termin für den Film gefunden hat. Einen guten Starttermin in den kommenden Monaten zu finden, ohne andere Projekte zu verschieben oder es mit großer Konkurrenz aufzunehmen, erweist sich als schwierig für Warner. Inwiefern sich die Aussagen als korrekt herausstellen, dürfte sich in den nächsten Wochen zeigen. Sollte das Studio tatsächlich eine Verschiebung planen, wird diese nicht mehr lange auf sich warten lassen. Nach aktuellem Stand ist Tenet aber immer noch für den 16. Juli in Deutschland angekündigt.

Tenet Christopher Nolan
Originaltitel:
Tenet
Kinostart:
12.08.20
Regie:
Christopher Nolan
Drehbuch:
Christopher Nolan
Darsteller:
John David Washington, Robert Pattinson, Elizabeth Debicki, Michael Caine, Kenneth Branagh, Dimple Kapadia, Aaron Taylor-Johnson, Clémence Poésy, Himesh Patel, Martin Donovan
Nach Dunkirk widmet sich Christopher Nolan in Tenet wieder der actionreichen Gegenwart.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.