The Flash: Michael Keaton in Verhandlungen für eine Rückkehr als Batman

Michael Keaton könnte vor einer Rückkehr als Batman stehen. Wie der Hollywood Reporter berichtet, befinden sich Warner Bros. und der Darsteller in Verhandlungen für einen Auftritt Keatons in kommenden The-Flash-Film. Keaton hatte die Rolle des Comichelden in den beiden Kinofilmen von Regisseur Tim Burton Ende der 80 beziehungsweise Anfang der 90er Jahre gespielt.

The Flash wird von Andy Muschietti iszeniert und soll den Kinozuschauern das sogenannte Multiverse vorstellen, quasi verschiedene Realitäten und Welten, in denen sich die DC-Helden unterschiedlich entwickelt haben. Dies würde auch die Rückkehr von Keaton möglich machen.

Allerdings könnte die Rückkehr des Darstellers der Auftakt zu einer ganzen Reihe sein. So soll es Pläne geben, Keaton auch in anderen DC-Filmen auftreten lassen, wobei er eine Art Mentor-Rolle übernehmen würde, ähnlich wie beispielsweise Nick Fury in Marvels Cinematic Universe.

Warner Bros. wollte sich zu der Meldung bisher nicht offiziell äußern. Die Verhandlungen zwischen dem Studio und dem Darsteller sollen sich zudem noch in einem sehr frühen Stadium befinden. Es bleibt also abzuwarten, ob Michael Keaton tatsächlich noch einmal in die Rolle von Batman schlüpft.

The Flash soll im Juni 2022 in die Kinos kommen. Die titelgebende Hauptrolle spielt erneut Ezra Miller.

Originaltitel:
Flashpoint
Regie:
-
Drehbuch:
Seth Grahame-Smith, Phil Lord, Chris Miller
Darsteller:
Ezra Miller (The Flash), Kiersey Clemons (Iris West), Billy Crudup (Henry Allen), Ray Fisher (Cyborg)
Die Hauptrolle von Barry Allen wird im DC Extended Universe von Ezra Miller übernommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.