Lucifer: Supernaturals Gott schaut in Staffel 5 für einen Gastauftritt vorbei

In der 5. Staffel von Lucifer können sich die Fans auf den ersten Auftritt von Gott freuen. Der Vater der titelgebenden Figur wird dabei von Dennis Haysbert gespielt. Ein Darsteller, der sich mit dieser Rolle mittlerweile durchaus auskennt, ist Rob Benedict. Dieser war als Gott in mehreren Staffeln von Supernatural zu sehen.

In den neuen Folgen stattet Benedict nun auch Lucifer einen Gastbesuch ab, allerdings spielt er in der Serie eine weniger göttliche Rolle. So soll der Darsteller als Vincent Le Mec zu sehen sein. Bei der Figur handelt es sich um einen skrupellosen französischen Söldner, den es nach Los Angeles verschlägt.

Staffel 5 von Lucifer wird insgesamt 16 Folgen umfassen, die jedoch zweigeteilt erscheinen sollen. Der Startschuss für den ersten Teil der Folge fällt in den USA am 21. August. Als weitere Hauptdarsteller rund um Tom Ellis als Lucifer sind Lauren German als Chloe Decker, Kevin Alejandro als Dan Espinoza, D. B. Woodside als Lucifers Bruder Amenadiel, Lesley-Ann Brandt als Dämonin Maze, Aimee Garcia als Ella Lopez und Rachael Harris als Dr. Linda Martin alle wieder mit von der Partie.

Während Lucifer international mittlerweile über Netflix verfügbar ist, hat die Serie in Deutschland weiterhin bei Amazon Prime Video zu sehen. Amazon sicherte sich die Streaming-Rechte, während Lucifer noch im US-Fernsehen ausgestrahlt wurde und ist seitdem die deutsche Heimat der Serie. Amazon verschwendet dabei auch keine Zeit und veröffentlicht die 5. Staffel hierzulande zwei Tage nach dem Netflix-Start am 23. August.

Lucifer Staffel 2

Originaltitel: Lucifer (seit 2016)
Erstaustrahlung am 25.01.2016 bei Fox / 15.06.2016 bei Amazon Prime Video
Darsteller: Tom Ellis, Lauren German, Kevin Alejandro, D. B. Woodside, Lesley-Ann Brandt, Scarlett Estevez, Rachael Harris
Produzenten: Tom Kapinos, Ildy Modrovich, Len Wiseman, Jonathan Littman, Jerry Bruckheimer
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 51+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.