Komponist Ennio Morricone im Alter von 91 Jahren verstorben

The Hatefull Eight

The Hatefull Eight

Filmmusiker Ennio Morricone ist im Alter von 91 Jahren in einer Klinik in Rom verstorben. Der Anwalt seiner Familie bestätigten den Tod des Komponisten heute Morgen. Morricone war mit seiner Musik zu Western-Klassikern wie Zwei glorreiche Halunken und Spiel mir das Lied von Tod berühmt geworden.

Seit 1961 schrieb der Komponist Musik für Filme und arbeitete während seines Lebens an einer Vielzahl an Leinwandproduktionen mit. Die erste Filmmusik-Komposition schrieb er für die Kriegskomödie Zwei in einem Stiefel. Für seine Arbeit erhielt Morricone zahlreiche Auszeichnungen. Im Jahr 2007 erhielt er den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk. Zuvor war seine Musik bereits fünf Mal nominiert worden. Für die Musik zu The Hateful Eight erhielt Morricone 2016 schließlich den Oscar.

2014 dirigierte er im Alter von 85 Jahre noch sein letztes großes Konzert in Deutschland, an dem etwa 12.000 Zuschauer teilnahmen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.