The Green Hornet: Kevin Smith arbeitet an einer Animationsserie

Green Hornet.jpg

Green Hornet

Das Produktionsunternehmen WildBrain und der Autor und Regisseur Kevin Smith arbeiten an einer Animationsserie basierend auf dem Comic The Green Hornet. Wie Deadline berichtet, planen beide Seiten, eine Serie, die sich an ein Familienpublikum richtet und damit mehrere Altersgruppen ansprechen soll. Aktuell befindet man sich auf der Suche nach einem Sender oder Streaming-Dienst, welche die Finanzierung übernimmt.

Die neue Serie soll allerdings nicht den originalen Green Hornet und seinen treuen Begleiter Kato in den Mittelpunkt stellen, sondern deren Nachfahren. So werden sich der Sohn des einstigen Green Hornet und die Tochter von Kato den Verbrechern in der Stadt Century City entgegenstellen. Dabei kann sich aber auch die neue Generation auf die Dienste des High-Tech-Autos Black Beauty verlassen.

Für Kevin Smith ist es nicht das erste Mal, dass der Regisseur an einer Adaption von Green Hornet arbeitet. Im Jahr 2004 schrieb er bereits ein Drehbuch für die damals geplante Kinoadaption des Comics. Der Film kam in dieser Form jedoch nie zustande. Smith wandelte das Drehbuch später aber in eine Comicreihe um, die 2010 von Dynamite Entertainment veröffentlicht wurde.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.