Trollhunters: Rise of the Titans - Netflix plant Animationsfilm für 2021

trollhunters.jpg

Netflix hat heute angekündigt, dass im kommenden Jahr der Animationsfilm Trollhunters: Rise of the Titans basierend auf der Serie Trollhunters von Guillermo del Toro geplant ist.

Staffel 3 der Serie startet heute bei Netflix, der Film soll die Figuren aus allen Staffeln der Trilogie Geschichten aus Arkadia bestehend aus Trollhunters, 3 von oben und Die Zauberer aufeinander teffen lassen.

Die Produktion zum Film läuft bereits, del Toro fungiert als ausführender Produzent. Johane Matte, Francisco Ruiz Velasco und Andrew L. Schmidt übernehmen wieder die Regie nach einem Drehbuch von  Marc Guggenheim, Dan Hageman und Kevin Hageman, die bereits für die Serie verantwortlich zeichneten. Ebenso sollen die Sprecher der Serie in ihre Rollen zurückkehren.

Die Handlung ist im Vorort von Arkadien angesidelt, der zwar wie eine gewöhnliche Stadt aussieht, aber im Zentrum magischer und mystischer Linien liegt, die ihn zu einem Knotenpunkt für Kämpfe zwischen außerirdischen Kreaturen wie Trollen, Außerirdischen und Zauberern machen. Jetzt müssen sich die Helden aller drei Staffeln zusammenschließen, um mit dem Arkadia-Orden um die Kontrolle über die Magie zu kämpfen, die sie alle verbindet.

In einem Statement von del Toro heißt es:

"Team Trollhunters hat sich vor etwa einem Jahrzehnt dazu verpflichtet, die Grenzen der 3D-CGI-Animation für das Fernsehen zu erweitern. Wir haben von Anfang an Entscheidungen bezüglich jedes Assets und jeder audiovisuellen Entscheidung getroffen. Wir haben eine riesige Trilogie von miteinander verbundenen Mythen und Figuren erschaffen, von der wir immer gehofft hatten, dass sie in einer massiven 'All-Stars'-Wiedervereinigung gipfeln würde. Zum Glück für uns teilten DreamWorks Animation und Netflix die sehr ehrgeizige Idee, die drei Staffeln zu machen, sie miteinander zu verweben und dann mit einem größeren, epischen Spielfilm abzuschließen, um das Ganze abzurunden. Wir wollten, dass der Spielfilm verbessert und erweitert wird, aber auch mehr Umfang, mehr Spektakel und mehr Emotionen bietet. Wir sind sehr stolz auf die Tales of Arcadia und sehr darauf bedacht, dem Publikum dieses spektakuläre Finale zu bieten."

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.