Du hättest gehen sollen: Trailer zum Horrorfilm mit Kevin Bacon

kevin_bacon_you_should_have_left.jpg

Blumhouse Productions und Universal Pictures haben einen ersten Trailer zum Horrorfilm Du hättest gehen sollen veröffentlicht. Die Vorlage für den Film stammt von dem deutsch-österreichischen Schriftsteller Daniel Kehlmann, der durch sein mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichneten Roman Die Vermessung der Welt bekannt wurde. Die Grundidee der Geschichte erinnert ein wenig an Stephen Kings Shining.

Der Drehbuchautor Theo leidet unter einer Schreibblockade und zieht sich deswegen mit seiner Frau Susanna und seiner Tochter Ella in ein abgelegenes Haus in den Bergen zurück. Dabei handelt es sich nicht um altes Gemäuer, sondern um einen modernen Neubau. Dennoch bemerkt zuerst das kleine Mädchen, dass es dort spukt. Nach und nach verfällt auch Theo den Schrecken ihres unheimlichen Feriendomizils.

Die Hauptrolle übernimmt Kevin Bacon (Im Land der Raketenwürmer) und Amanda Seyfried (Jennifer's Body) sowie Avery Essex als Ella. Die Regie führte David Koepp, der 1999 mit Kevin Bacon den Horrorthriller Echoes – Stimmen aus der Zwischenwelt gedreht hat. Da es sich bei Koepp (Jurassic Park, Mission Impossible) auch um einen erfahrenden Drehbuchautor handelt, schrieb er auch das Skript zu Du hättest gehen sollen selbst.

Der Horrorfilm soll in Deutschland nicht in die Kinos kommen, sondern am 29.10. direkt auf Blu-ray und DVD erscheinen.

You Should Have Left - Official Trailer (HD)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.