No Sudden Move: Don Cheadle , Benicio del Toro, David Harbour & Jon Hamm für den HBO-Max-Thriller verpflichtet

HBO Max Logo.jpg

HBO Max Logo

Steven Soderbergh setzt bei seinem kommenden Thriller No Sudden Move auf einen namhaften Cast. So wurden kürzlich die Darsteller für die HBO-Max-Produktion bekannt gegeben, unter denen sich einige bekannte Namen befinden.

Die Hauptrollen im Film übernehmen Don Cheadle (Avengers: Endgame), Benicio del Toro (Sicario), David Harbour (Stranger Things), Jon Hamm (Baby Driver) und Ray Liotta (Marriage Story). Dazu kommen Amy Seimetz (The Secrets We Keep), Kieran Culkin (Succession), Brendan Fraser (Doom Patrol), Noah Jupe (Honey Boy), Bill Duke (High Flying Bird), Frankie Shaw (SMILF) und Julia Fox (Uncut Gems).

No Sudden Move ist in den 50er Jahren angesiedelt. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen drei Gangster, die ein Haus überfallen. Als sie jedoch mit unvorhergesehenen Entwicklungen konfrontiert werden, stellen die drei sich die Frage, ob sie nicht betrogen wurden.

Das Drehbuch zum Film wurde von Ed Solomon geschrieben, der zuletzt unter anderem als Co-Autor von Bill & Ted Face the Music fungiert. Als Produzent ist Casey Silver an Bord.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.