Monster Hunter: Neuer japanischer Teaser-Trailer veröffentlicht

Monster Hunter.jpg

Monster Hunter

In Japan wurde noch einmal ein neuer Teaser-Trailer zu Monster Hunter veröffentlicht. Die Vorschau fällt mit einer knappen halben Minute zwar nicht sonderlich lang aus, dafür gibt es aber ein paar neue Szenen zu sehen. Monster Hunter ist aktuell immer noch für einen Kinostart am 3. Dezember angekündigt. Es erscheint allerdings zunehmend unwahrscheinlich, dass die Computerspielverfilmung tatsächlich in weniger als zwei Wochen in den Kinos anlaufen wird.

Mila Jovovich übernimmt die Hauptrolle in Monster Hunter und spielt die Leiterin eine UN-Militäreinheit namens Artemis, die es in eine andere Dimension verschlägt. Diese ist von riesigen Monstern bewohnt und damit extrem gefährlich. Die Einheit schließt sich mit einem der lokalen Monsterjäger zusammen und versucht zu verhindern, dass die Monster auf die Erde gelangen.

Neben Jaa und Jovovich gehören Diego Boneta, Ron Perlman (Hellboy) und T.I. Harris (Ant-Man and The Wasp) zum Cast des Films. Jaa wird den Monsterjäger spielen, mit dem sich Artemis zusammenschließt. Boneta übernimmt die Rolle des Kommunikationsexperten der Einheit.

Als Regisseur des Films ist Paul W.S. Anderson, der Ehemann von Milla Jovovich, aktiv. Die beiden arbeiten bereits am Resident-Evil-Filmfranchise zusammen. Anderson inszeniert Monster Hunter nicht nur, sondern schrieb auch das Skript zum Film.

Monster Hunter
Originaltitel:
Monster Hunter
Kinostart:
28.01.21
Regie:
Paul W.S. Anderson
Drehbuch:
Paul W.S. Anderson
Darsteller:
Milla Jovovich, Ron Perlman, T.I., Tony Jaa, Diego Boneta, Meagan Good, Josh Helman, Jannik Schümann, Jin Au-Yeung
In der Verfilmung der erfolgreichen Spielereihe übernimmt Mila Jovovich die Hauptrolle.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.