The Toxic Avenger: Peter Dinklage übernimmt die Hauptrolle in der Neuverfilmung

Die geplante Neuauflage von The Toxic Avenger scheint ihren Hauptdarsteller gefunden zu haben. Wie Deadline berichtet, wird Peter Dinklage wohl die Hauptrolle in dem etwas anderen Superheldenfilm übernehmen. Dinklage ist vor allem durch seine Rolle in Game of Thrones bekannt, war aber auch in Filmen wie Avengers: Infinity War oder X-Men: Zukunft ist Vergangenheit zu sehen.

The Toxic Avenger erschien hierzulande 1985 unter dem Titel Atomic Hero, wurde aber recht schnell aufgrund seine ausufernden Splattereffekte indiziert. Der Film erzählt die Geschichte der Putzhilfe Melvin, der aufgrund eines bösen Scherzes in ein Fass mit radioaktiv verseuchtem Müll fällt und so zu Toxie mutiert, einem superstarken, aber auch superhässlichen Superhelden. Toxie beginnt einen Kreuzzug gegen seine Peiniger und korrupte Politiker.

Die Inszenierung der Neuauflage übernimmt Maco Blair, der eigentlich primär als Darsteller aktiv ist. Als Regisseur inszenierte er mit Fremd in der Welt bisher einen Film. Im Falle von The Toxic Avenger kann sich Blair aber auf fachkundige Hilfe verlassen. Michael Herz und Lloyd Kaufman, die beiden Regisseure des Originals, sind als Produzenten an Bord.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.