Blade: Stacy Osei-Kuffour schreibt die Marvel-Neuverfilmung

Blade.jpg

Blade

Die kommende Marvel-Neuverfilmung von Blade hat ihre Drehbuchautorin gefunden. Wie der Hollywood Reporter berichtet, hat sich Marvel Studios die Dienste von Stacy Osei-Kuffour gesichert. Die Autorin schrieb unter anderem zuletzt an der HBO-Serie Watchmen mit. Die titelgebende Hauptrolle war zuvor schon mit Darsteller Mahershala Ali besetzt worden.

Der Verpflichtung Osei-Kuffour soll dem Bericht zufolge eine mehrmonatige Suche vorausgegangen sein. Die Verantwortlichen von Marvel haben sich über sechs Monate lang mit verschiedenen Kandidaten und Kandidatinnen getroffen. Auch Ali selbst soll in den Entscheidungsprozess mit involviert gewesen sein.

Die Neuauflage von Blade wurde im Jahr 2019 auf der San Diego Comic-Con angekündigt. Der Film wird allerdings nicht zur Phase 4 von Marvels Cinematic Universe gehören, sondern wohl erst in der 5. Phase seine Premiere feiern. Entsprechend sollten Fans nicht mit einem Kinostart von 2023 rechnen.

Trotzdem ist in den kommenden Jahren kein Mangel an Marvel-Projekten zu befürchten. Allein für dieses Jahr sind mit Black Widow, Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings, The Eternals und dem noch titellosen Spider-Man 3 vier Filme angekündigt, dazu kommen mehrere Serienprojekte bei Disney+ wie WandaVision, Falcon and the Winter Soldier, Loki und Hawkeye.

Blade - Die Jagd geht weiter Logo

Originaltitel: Blade: The Series (2006)
Erstaustrahlung am 28.06.2006 auf SpikeTV / 11.06.2007 auf ProSieben
Darsteller: Ari Arad, Avi Arad, David S. Goyer, Jon Kroll, Jim Rosenthal
Produzenten: Kirk Jones (Blade), Jill Wagner (Krista Starr), Nelson Lee (Shen), Neil Jackson (Marcus Van Sciver), Jessica Gower (Chase)
Staffeln: 1
Anzahl der Episoden: 13


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.