The Flash: Neue Bilder zu Michael Keatons Rolle als Batman veröffentlicht

Nach der Bestätigung zu Michael Keatons Mitwirken bei der neuen Kinoadaption von The Flash gibt es nun auch neues Bildmaterial: Regisseur Andy Muschietti hat am Freitagmorgen noch mehr, wenn auch spärliche, Hinweise auf die Handlung auf seinem Instagram-Account veröffentlicht.

Demnach scheint es Batman an den Kragen zu gehen. Das lässt zumindest das Bild vermuten, das Muschietti gepostet hat: Zu sehen ist das Batman-Logo, das vermutlich auf der Brust des dunklen Rächers prangt. Am unteren Rand des Bat-Logos sind ein paar frische Blutspritzer zu sehen. Einen Kommentar zu dem Bild gibt es jedoch nicht, Muschietti überlässt die Interpretation vorerst den Nutzern der Plattform.

Das Magazin Variety betont, dass Muschietti mit der Logo-Ästhetik eher an Zack Snyders Interpretation des DC-Universum erinnere, vorrangig an die recht gewalthaltige Fortsetzung Batman v Superman aus dem Jahr 2016 und dem aktuellen Snyder-Cut der Justice League. Andere Interpretationen weisen auf eine Storyline hin, in der Barry Allen, wie der Flash im richtigen leben heißt, in die Zeit zurückreist, um den Tod seiner Mutter zu verhindern.-

Keatons Rückkehr nach fast genau 30 Jahren in die Rolle als Batman ist sein erster Schritt zurück ins DC-Universum. Ezra Miller, der den Flash spielen soll, war bereits bei Batman v Superman und Justice League zu sehen.

Neben Keaton und Miller sind bereits einige weitere Rollen bestätigt: Ron Livingston (The Conjuring, Nightmares and Dreamscapes, Sex and the City) soll Barrys Vater spielen, Maribel Verdú (Pans Labyrinth) seine Mutter. Zum Cast gehören außerdem Ben Affleck, der als Batman in einer anderen Dimension auftreten soll und Kiersey Clemons (Flatliners) als Iris West, die eine Beziehung mit dem Flash eingeht.

Der Filmstart ist derzeit für November 2022 geplant.

Originaltitel:
Flashpoint
Kinostart:
03.11.22
Regie:
-
Drehbuch:
Seth Grahame-Smith, Phil Lord, Chris Miller
Darsteller:
Ezra Miller (The Flash), Kiersey Clemons (Iris West), Billy Crudup (Henry Allen), Ray Fisher (Cyborg)
Die Hauptrolle von Barry Allen wird im DC Extended Universe von Ezra Miller übernommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.