Star Trek Beyond: Neue Uniformen und Sofia Boutella als Alien auf neuen Setfotos

Unter der Regie von Justin Lin läuft derzeit die Produktion zu Star Trek Beyond in und um Vancouver auf Hochtouren. Während der Dreharbeiten sind viele Aufnahmen entstanden, die ihr bei den Kollegen von Screen Crush anschauen könnt. Zu sehen sind Sofia Boutella (Kingsman: The Secret Service) in ihrer Rolle als schwarz-weißes Alien, sowie Chris Pine, Simon Pegg und Anton Yelchin, die neue Uniformen, bzw. neue Uniformjacken tragen.

Wie man den Bildern entnehmen kann, verkörpert Boutella ein Mitglied einer ganz neuen Alienspezies aus dem Star-Trek-Universum.

Die Bilder und ein Video zu den Dreharbeiten haben schon eine Runde durch das Netz gedreht, wurden jedoch von Paramount wieder zügig entfernen lassen. Die Bilder bei Screen Crush lassen sich jedoch immer noch ansehen, da der Autor diese auf legalem Wege erworben hat und daher auch auf der Seite rechtmäßig gehostet werden können.

Star Trek Beyond kommt am 21. Juli 2016 in die in die Kinos und vereint zum dritten Mal die Enterprise-Crew und Darstellerriege um Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Simon Pegg, Zoe Saldana, Anton Yelchin und John Cho. Weiterhin sind Idris Elba in der Rolle des Schurken und Joe Taslim (The Raid) mit von der Partie.

Hier geht's zu den Fotos.

Star Trek Beyond Teaser-Poster
Originaltitel:
Star Trek Beyond
Kinostart:
21.07.16
Regie:
Justin Lin
Drehbuch:
Simon Pegg, Doug Jung
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Simon Pegg, Karl Urban, Zoe Saldana, Anton Yelchin, John Cho, Sofia Boutella, Idris Elba, Joe Taslim
Auf ihrer Forschungsmission gerät die Enterprise in einen gnadenlosen Hinterhalt. Unter Dauerbeschuss kann die Crew um Captain Kirk nur in letzter Sekunde auf fremdem Terrain notlanden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.