Fall of Gods: Verfilmung geplant

Maze-Runner-Regisseur Wes Ball soll das illustrierte Buch Fall of Gods für die Kinoleinwand adaptieren. 20th Century Fox konnte sich die Rechte an dem Werk der dänischen Firma MOOD Visuals sichern und plant nun eine Filmadaption. Fall of Gods wurde im vergangenen Jahr über Kickstarter finanziert und konnte über 90.000 Euro sammeln. Das Buch ist ein Mix aus grafisch hochwertigen Illustrationen und einer erzählten Geschichte in Romanform.

Die Welt, welche die Macher in Fall of Gods erschufen, orientiert sich stark an der nordischen Mythologie. Inhaltlich dreht sich die Geschichte um den Krieger Vali. Dieser hat nach Jahren des Kampfes und des Blutvergießens endlich Frieden in den Armen einer Frau gefunden. Abseits der Zivilisation lebt er in Ruhe und kommt kaum mit Menschen in Kontakt. Als seine Frau jedoch verschwindet, ist Vali gezwungen, wieder in das Kriegerleben zurückzukehren. Nur so kann er auf der Suche nach der Geliebten den Kreaturen von Jotunheim und den mächtigen Aesir gegenübertreten.

Wer sich einen genaueren Eindruck vom Stil von Fall of Gods machen möchte, dem empfehlen wir die Kickstarter-Seite des Projekts und den kurzen Teaser, der für die Kampange produziert wurde.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.