Wird Moon Knight die fünfte Marvel-Serie bei Netflix?

Obwohl der ursprüngliche Deal zwischen Marvel und Netflix vier Serien vorsieht, könnte bald eine fünfte Serie dazukommen. Der Marvel-Charakter Moon Knight wurde als potenzieller Kandidat für einen der drei Starttermine gehandelt, die Marvel für Phase IV des Cinematic Universe angekündigt hat. Derzeit verdichten sich jedoch die Zeichen, dass Moon Knight bei Netflix in Serie gehen wird.

Moon Knight alias Marc Spector ist eine Art "Bruce Wayne des Marvel-Universums". Er beherrscht viele Kampftechniken, u.a. Karate. Außerdem ist er ein guter Athlet und hat Kräfte, die ihn vor psychischen Attacken stärken. Er benutzt Ringe, die wie halb Monde aussehen und die er sehr präzise werfen kann. Darüber hinaus kämpft er auch mit Schwertern oder Speeren.

Sein Körper ist an die Mondphasen gebunden. Bei Vollmond kann er problemlos sehr schwere Objekte stemmen, bei Neumond hat er nur die Kraft eines normalen Menschen.

Ähnlich wie beim Punisher in der zweiten Daredevil-Staffel geht man davon aus, dass der Charakter vorher in einer der anderen Serien auftreten wird. Sollte Punisher gut ankommen, könnten auch er bald in einer eigenen Serie bei Netflix zu sehen sein.

Als nächstes geht erst einmal Jessica Jones am 20. November auf Sendung. Eine zweite Daredevil-Staffel folgt im April 2016. Im Herbst geht es mit Luke Cage weiter. Zu Iron Fist gibt es noch keinen Starttermin. Alle vier Helden werden zu einem späteren Zeitpunkt in The Defenders ein gemeinsames Abenteuer bestreiten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.