Video: John Williams dirigiert den Soundtrack zu Star Wars: Das Erwachen der Macht

Zum Kinostart von Star Wars: Das Erwachen der Macht erscheint am 18. Dezember auch der Soundtrack, der vom fünffachen Oscargewinner und legendären Komponisten John Williams komponiert wurde. Williams setzt damit seine Arbeit an der Filmreihe fort, denn der 83-jährige hat bisher zu jedem Star-Wars-Film den Soundtrack komponiert. Die US-Sendung 60 Minutes wirft einen Blick hinter die Kulissen und ist bei den Aufnahmen der Musik zu Episode VII live dabei.

Darüber hinaus begleitet die Sendung Regisseur J. J. Abrams in den Schneideraum und man sieht eine neue, bisher nicht gezeigte Szene. Wer sich einen ersten Eindruck vom Soundtrack machen möchte, sollte sich das Video nicht entgehen lassen (die ersten drei Minuten).

Williams verbindet seit 1974 eine enge Freundschaft mit Steven Spielberg. Seitdem hat er zu 27 Spielberg-Filmen den Soundtrack geschrieben. Zu seinen bekanntesten Scores gehört neben Star Wars auch Der weiße Hai, Superman, Indiana Jones, E.T. - Der Außerirdische, Schindlers Liste, Der Soldat James Ryan und drei Harry-Potter-Filme, um nur einige zu nennen.

Star Wars: Das Erwachen der Macht spielt über 30 Jahre nach den Ereignissen aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Das Imperium existiert weiter, obwohl die Rebellen damals den zweiten Todesstern zerstört haben und der Imperator, als auch Darth Vader tot sind. Kinostart ist der 17. Dezember.

John Williams Conducts the Opening Scene to Star Wars: The Force Awakens

Teaser Poster zu Star Wars: Das Erwachen der Macht
Originaltitel:
Star Wars: The Force Awakens
Kinostart:
17.12.15
Laufzeit:
135 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, J. J. Abrams
Darsteller:
John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, Max von Sydow, Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels, Peter Mayhew, Kenny Baker
30 Jahre nach den Ereignissen aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter und dem Ende von Darth Vader kommt das Imperium zu neuer Macht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.