Updates zu Edge of Tomorrow 2 & Mission: Impossible 6

Im Interview mit Collider spricht Regisseur Christopher McQuarrie nicht nur über Mission: Impossible 6, sondern auch über die Möglichkeit einer Fortsetzung des Science-Fiction-Films Edge of Tomorrow aus dem Jahr 2014, ebenfalls mit Tom Cruise in der Hauptrolle. McQuarrie schrieb zu Edge of Tomorrow das Drehbuch, Regie führte Doug Liman. Cruise hatte eine zündende Idee, wie man die eigentlich in sich abgeschlossene Geschichte fortsetzen könnte. McQuarrie und auch Schauspielerin Emily Blunt zeigten sich von der Idee beeindruckt:

"Das Kozept ist gesichert und geladen. Ich weiß nicht, was ich darüber verraten darf. Ich kann nur sagen, dass sich da etwas entwickelt."

Als nächstes macht sich McQuarrie jedoch zu Mission: Impossible 6 ans Werk. Auf ihm liegt großer Druck, denn der nächste Teil soll den letzten natürlich übertreffen. Dabei liegt die Aufmerksamkeit auf einer ganz besonderen Sequenz:

"Sehen sie, wir müssen die Messlatte auf jeden Fall anheben. Das müssen wir jedes Mal. Wir haben eine Idee für eine ganz bestimmte Sequenz, auf die wir uns echt freuen. Es wird jedoch eine enorme Herausforderung, diese umzusetzen."

Bei besagter Szene handelt es sich Gerüchten zufolge um eine Sequenz, die schon für Rogue Nation geplant, jedoch verworfen wurde. Ethan Hunt ist dabei in einem Glasskorridor gefangen, der zwei Hochhäuser miteinander verbindet. Da sich von allen Seiten die Gegner nähern, muss Hunt das Glas mit Hilfe einer technischen Spielerei zum Zersplittern bringen. Dabei geht die gesamte Brücke zu Bruch.

Die Dreharbeiten zu Mission: Impossible 6 starten noch im kommenden Jahr, Der Kinostart ist für Sommer 2017 vorgesehen.

EDGE OF TOMORROW - offizieller Trailer #1 deutsch HD

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.