Legion: X-Men-Serie gehört nicht zum etablierten X-Men-Universum

Im vergangenen Jahr sorgte die Ankündigung von gleich zwei X-Men-TV-Serien für eine Überraschung. Hellfire bei Fox und Legion beim Kabelsender FX. Beide Serien sollen 2016 an den Start gehen. In Hellfire wird der Hellfire Club, der in X-Men: Erste Entscheidung zu sehen war, Hauptschauplatz des Geschehens. Legion erzählt die Geschichte von David Haller, Sohn von Prof. Xavier und Gabrielle Haller.

Der Pilotfilm zu Legion wurde bereits in Auftrag gegeben, jedoch noch keine weiteren Episoden. FX-CEO John Landgraf zeigte sich jedoch optimistisch, denn "die Drehbücher sind fantastisch.":

"Wir sind schon ziemlich weit. Die Autoren arbeiten daran. Wir haben nicht nur das Drehbuch des Piloten gelesen, sondern auch die weiterer Episoden. Ich gehen davon aus, dass Legion im Laufe des Jahres ausgestrahlt wird."

Landgraf enthüllte außerdem, dass die Serie in der heutigen Zeit spielt und X-Men-Charaktere auftauchen werden, die man in den Filmen noch nicht gesehen hat. Er überrascht jedoch mit der Aussage, dass Legion mit dem etablierten Universum der X-Men-Kinofilme nichts zu tun hat und in einem eigenen Universum spielt.

"Sie hat mit dem Filmuniversum der aktuellen X-Men-Filme, in der jeder auf der Erde sich der Existenz von Mutanten bewusst ist, nichts zu tun. Legion spielt in einer Art Paralleluniversum. Die Regierung weiß, dass es Mutanten gibt. Die Öffentlichkeit jedoch nicht. Ich sehe daher auch nicht, dass Charaktere hin und her wandern, da es sich um zwei parallele Welten handelt."

Die Entscheidung, ob Legion eine erste Staffel bekommt, wird in Kürze erwartet. Die Serie stammt von Noah Hawley (Fargo). Die Idee zur Serie stammt von den Filmproduzenten Bryan Singer und Lauren Shuler Donner.

Legion 2017 Logo

Originaltitel: Legion (2017)
Erstaustrahlung 08. Februar 2017 bei FX
Darsteller: Dan Stevens (David Haller), Aubrey Plaza (Lenny), Jean Smart (Melanie), Rachel Keller (Syd)
Produzenten: Noah Hawley, Lauren Shuler Donner, Bryan Singer, Simon Kinberg, Jeph Loeb, John Cameron
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 11+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.