Deadpool 2: Fortsetzung bereits in Arbeit

deadpool_poster.jpg

Deadpool Hauptplakat

Nachdem Deadpool rund 10 Jahre in der Produktion feststeckte, könnte es bei der Fortsetzung deutlich schneller gehen. Einer Meldung des Hollywood Reporters zufolge, hat Fox bereits grünes Licht für Deadpool 2 gegeben, obwohl der Film erst am Freitag in den amerikanischen Kinos startet. Rhett Reese und Paul Wernick, die schon Teil 1 geschrieben haben, sollen demnach bereits am Drehbuch zur Fortsetzung schreiben. Regisseur Tim Miller ist vertraglich noch nicht an Bord, allerdings wollen die Verantwortlichen des Studios die Kreativen von Deadpool möglichst zusammenhalten. Reese, Wernick, Miller und Hauptdarsteller Ryan Reynolds waren die treibenden Kräfte, die über lange Zeit versucht haben, die Verantwortlichen bei Fox von Deadpool zu überzeugen. Am Ende gab ein von ihnen produzierter und im Netz geleakter Testfilm den Ausschlag.

Deadpool startet am Donnerstag in den deutschen Kinos. Ersten Schätzungen zufolge könnte die Film in den USA am Startwochenende bis zu 70 Millionen Dollar einspielen. Da das Budget bei für Comicverfilmungen vergleichsweise geringen 58 Millionen Dollar liegt, dürfte dies einen starken Start darstellen. Neben dem unterhaltsamen Marketing, sind auch die Kritiken zum Film bisher überwiegend positiv. Unsere Meinung zum ersten Kinoabenteuer von Deadpool findet ihr hier.

Deadpool Teaser Poster
Originaltitel:
Deadpool
Kinostart:
11.02.16
Regie:
Tim Miller
Drehbuch:
Rhett Reese, Paul Wernick
Darsteller:
Ryan Reynolds (Wade Wilson), Morena Baccarin (Vanessa), Ed Skrein (Ajax), T. J. Miller (Weasel), Gina Carano (Angel Dust), Andre Tricoteux (Colossus), Brianna Hildebrand (Negasonic Teenage Warhead)
Deadpool alias Wade Winston Wilson war zuerst als Bösewicht gedacht. Er wurde durch das Waffe-X-Program (bei dem auch Wolverine war) unsterblich gemacht. Erst danach stellte sich heraus, dass er Hautkrebs hat. Seitdem ist er körperlich entstellt und leidet an Schmerzen, kann aber nicht sterben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.