DC-Filmuniversum: Das Casting für The Flash läuft

flash-logo-bc0e4.jpg

The Flash DC-Film Logo

War Ezra Miller in Batman v Superman: Dawn of Justice bereits in zwei kurzen Sequenzen als Barry Allen/The Flash zu sehen, wird 2018 das Solo-Abenteuer für den Roten Blitz in die Kinos kommen.

Hierfür werden derzeit Darsteller gecastet, wobei nun eine Liste öffentlich wurde, die fünf Charaktere aufzeigt, die in The Flash vorkommen sollen. Dabei kann es aber durchaus sein, dass es sich bei den Namen und Rollenbeschreibungen nur um eine Orientierung für die Bewerber handelt, und die Charatere letztendlich auch in abgewandelter Form oder unter anderen Namen in dem Film auftauchen könnten.

Gesucht werden demnach folgende Charaktere:

Iris West, in den Comics die Freundin und spätere Ehefrau von Barry Allen, die für das Casting als Mischung aus Christiane Amanpour and Carry Bradshaw ausgeschrieben wurde.

Eobard Thawne wird als Bill Gates von Central City beschrieben, der an einer degenerativen Krankheit leidet. Thawne ist vielen Zuschauern der TV-Serie oder Comiclesern auch als Reverse Flash und Erzfeind von The Flash bekannt.

Fred Chyre wird als schroffer Cop bezeichnet, der ein nahezu freundschaftliches Verhältnis zu Barry Allen pflegt.

Len Snart, ein Ex-Militär, der für Thawne arbeitet. In den Comics und der Serie auch als Bösewicht Captain Cold bekannt.

Jay Garrick ist ein ehemaliger Professor, der an der Speedforce gearbeitet hat. Hierbei könnte es sich lediglich um einen Cameo-Auftritt des Charakters handeln, der als erster The Flash bekannt ist.

Zuschauer der TV-Serie werden einen Großteil dieser Charaktere bereits kennengelernt haben. Es wird interessant, wie diese in der Kinoversion eingesetzt werden und ob der Film es schafft, sich von der Serie abzugrenzen und Innovationen zu liefern.

Die Filme aus dem DC-Universum in der Übersicht: Suicide Squad (August 2016), Wonder Woman (Juni 2017), Justice League: Part One (November 2017), The Flash (März 2018), Aquaman (Juli 2018), Shazam (April 2019), Justice League: Part Two (Juni 2019), Cyborg (April 2020) und Green Lantern Corps (Juni 2020). Zwei weitere DC-Verfilmungen haben Kinostarts am 5. Oktober 2018 und 1. November 2019 zugewiesen bekommen. Ob es sich dabei um Suicide Squad 2 und den Batman-Film von und mit Ben Affleck handelt, ist bisher nicht bekannt.

Originaltitel:
Flashpoint
Regie:
-
Drehbuch:
Seth Grahame-Smith, Phil Lord, Chris Miller
Darsteller:
Ezra Miller (The Flash), Kiersey Clemons (Iris West), Billy Crudup (Henry Allen), Ray Fisher (Cyborg)
Die Hauptrolle von Barry Allen wird im DC Extended Universe von Ezra Miller übernommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.