Space Jam 2: Justin Lin inszeniert - LeBron James übernimmt die Hauptrolle

space-jam.jpg

Space Jam Logo

Lange waren es nur Gerüchte, jetzt wird es wohl konkret. Der Hollywood Reporter berichtet, dass sich Space Jam 2 bei Warner Bros. offiziell in Arbeit befindet. Die Fortsetzung zur Sport-Komödie soll dabei wohl von Justin Lin (Fast & Furious 6, Star Trek Beyond) inszeniert werden. Darüber hinaus schreibt Lin gemeinsam mit Andrew Dodge und Alfredo Botello am Drehbuch mit. Die Hauptrolle des Films geht dagegen an NBA-Superstar LeBron James. Dieser tritt damit in die Fußstapfen von Baskteball-Legende Michael Jordan. Gerüchte über Space Jam 2, in dem LeBron James die Hauptrolle spielen könnte, gab es schon länger. Der Basketball-Spieler hatte im vergangenen Jahr in der Komödie Dating Queen (engl. Trainwreck) sein Kinodebüt gegeben und dabei durchaus überzeugt. Nun wartet die erste Hauptrolle in einem Hollywoodfilm.

Space Jam kam 1996 in die Kinos und ist eine Mischung aus Real- und Trickfilm. In der Geschichte trifft Michael Jordan auf die Loony Tunes rund um Bugs Bunny. Diese brauchen Hilfe, da eine außerirdische Rasse plant, die Trickfilmhelden zu versklaven. Durch ein Runde Basketball sollen die Loony Tunes die Möglichkeit bekommen, um ihre Freiheit zu spielen. Space Jam spielte am Ende 230 Millionen Dollar ein und gehört damit bis heute zu den erfolgreichsten Sportfilmen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.