Will Smith dreht Selling Time

Will Smith wird nach After Earth einen weiteren Genre-Film drehen, allerdings nicht die Fortsetzung von Independence Day, sondern einen übernatürlichen Thriller namens Selling Time. Darin geht es um einen Mann, der die Chance bekommt, den schlimmsten Tag seines Lebens  zu ändern. Im Gegenzug muss er sieben Jahre seiner Lebenserwartung opfern.

Dan McDermott (Zero Hour) wird das Drehbuch schreiben, einen Regisseur gibt es für das Projekt noch nicht. Smith war schon vor einigen Jahren für diese Rolle vorgesehen, musste aber aus Termingründen absagen. Dass er jetzt zusagt, könnte bedeuten, dass Emmerich richtig lag, als er für den neuen Independence Day vorsichtshalber ein Drehbuch ohne Smith schreiben ließ.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.