Kit Harington: Die vierte Staffel Game Of Thrones

SPOILER

Kit Harington, besser bekannt als Jon Snow aus der Serienadaption A Game Of Thrones, ist in hießigen Landen bald als Held des 3D Kinofilms Pompeii zu bewundern, doch plaudert er in einem Interview mit dem US-Magazin "On The Red Carpet" bereits einige Kleinigkeiten zur vierten Staffel der Erfolgsserie aus:

Zum einen soll es sich bei der kommenden Staffel um die actionlastigste handeln, die bis dato gedreht worden war, da es nicht nur eine Schlacht zu schlagen sei, sondern sich die Lage in gesamt Westeros, durch diverse Hochzeiten, aber auch in Essos, in Form der zurückkehrenden Thronerbin Daenerys Targaryen, zuspitzte.
Außerdem soll diese Staffel für Zuschauer, die Georg R. R. Martins Buchreihe A Song Of Ice And Fire, in Deutschland unter dem Namen Das Lied von Eis und Feuer bekannt, nicht gelesen haben, einige (eventuell auch sehr tränenreiche) Überraschungen bereit halten, da es auch in dieser Staffel wieder einige Todesfälle geben werde, die für manche Anhänger der Serie mehr oder weniger schwer zu verkraften seien. Das Stichwort "Purple Wedding" sei an dieser Stelle nur zu erwähnen.
Des Weiteren werden auch die Herzen der Jon Snow Fangemeinde höher schlagen: "It's the biggest for my character and I think people are gonna love it"  - so Harington. Die Zuschauer des Finales der letzten Staffel dürften wissen wieso. Jon Snow kehrte schwer verletzt und mehr tot als lebendig zurück an die Mauer, da ihn seine Geliebte, die Wildingsfrau Ygritte, versuchte zu töten, nachdem er ihr und ihrer Sippe den Rücken zugekehrt hatte. Sein Schicksal blieb unbekannt.

Man darf gespannt sein, ob die kommende Staffel den Anforderungen der rasant angewachsenen Fangemeinde gerecht wird und ob man an die Erfolge der Serie anknüpfen kann.

Die vierte Staffel wird in Deutschland ab dem 7. April auf Sky Go und einem Tag später über Sky Anytime zu sehen sein. Mit deutscher Synchronisation werden die Episoden ab dem 2. Juni auf Sky Atlantic ausgestrahlt.
Wer so lange nicht warten kann, kann sich die Zeit bis dahin mit Haringtons neustem Film Pompeii vertreiben, der in den deutschen Kinos am 27. Februar Premiere feiern.

. April auf Sky Go (im Web, auf dem iPad, iPhone und der Xbox 360 erhältlich), einen Tag später steht sie dann auf Sky Anytime, empfangbar über den HD-Festplattenreceiver Sky+, auf Abruf bereit. Die synchronisierten Folgen gibt es ab 2. Juni auf Sky Atlandic.  - See more at: http://www.robots-and-dragons.de/artikel/11764-sendetermin-fuer-game-of-...
. April auf Sky Go (im Web, auf dem iPad, iPhone und der Xbox 360 erhältlich), einen Tag später steht sie dann auf Sky Anytime, empfangbar über den HD-Festplattenreceiver Sky+, auf Abruf bereit. Die synchronisierten Folgen gibt es ab 2. Juni auf Sky Atlandic.  - See more at: http://www.robots-and-dragons.de/artikel/11764-sendetermin-fuer-game-of-...

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (seit 2011)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 7+
Anzahl der Episoden: 67+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.