Wolfgang Hohlbein auf RTL2

Gute Nachrichten für alle Fans von Wolfgang Hohlbein, die über das offenbar jähe Ende seiner Dokusendung Die Hohlbeins auf RTL2 enttäuscht waren: Vom 17.3. an wird RTLII ihn in 6 Folgen einer Realdoku auf Recherchetätigkeiten für ein Buch begleiten.

Hohlbein war schon Anfang letzten Jahres in einer Pilotfolge mit dem Titel "Eine Fete à la Hohlbeins" zu sehen. Einer der größten Kritikpunkte damals war die etwas triviale Begleitung des Alltagslebens der Familie gewesen. Anstatt Einblicke in die Schreibwerkstatt und das Denken des Autors von über 200 Büchern zu gewinnen, verfolgten die Zuseher die Hohlbeins bei Kleidungskauf, Familienstreit und Partyplanung.

Allerdings scheint die Folge nicht der Fehlschlag gewesen zu sein, der einen Abbruch des Projekts nach sich gezogen hätte. Laut der Webseite des Autors hatte die Folge die „beste Abendquote des Senders und ein sehr lebendiges Zuschauerecho.“ Der Sender scheint jedoch dazugelernt zu haben und sich ab jetzt auf die "saftigen" Stücke zu konzentrieren: Thema wird anstatt des häuslichen Zusammenlebens die Recherche für Hohlbeins neuen Roman Irondead sein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.