Gotham: Bruce Wayne und Selina Kyle besetzt

Der Cast für den Pilotfilm zur TV-Serie Gotham von US-Sender Fox nähert sich der Vollendung. Nachdem mit Ben McKenzie (Southland) als James Gordon bereits eine Hauptrolle vergeben wurde und der Cast unter anderem durch Jada Pinkett Smith (Matrix Revolutions) und Donal Logue (Vikings) namhafte Verstärkung erfuhr, sind jetzt zwei vakante Hauptrollen besetzt worden. 

Der vierzehnjährige David Mazouz wird den jungen Bruce Wayne verkörpern, der später den Verbrechern als Batman das Fürchten lehrt. Die Macher beschreiben den Waisenjungen Bruce als gefühlvolles und ernstes Kind.

Mazouz wurde besonders durch die Darstellung des Sohnes von Kiefer Sutherlands Rolle in der Thriller-Serie Touch einem breiteren Publikum bekannt.

Für die Rolle der jugendlichen Selina Kyle, der späteren Catwoman, wurde Camren Bicondova verpflichtet. Selina, ebenfalls Waisenkind, schlägt sich als Straßendiebin durchs Leben und wird als misstrauisch und unberechenbar beschrieben.

Camren Bicondova ist ein noch unbeschriebenes Blatt im Schauspielgeschäft. Bekanntheit erlangte sie bisher als Mitglied der in Amerika überaus erfolgreichen Tanzgruppe 8 Flavahz.

Die Regie für die Pilotfolge übernimmt Danny Cannon (CSINikita), das Drehbuch stammt von Bruno Heller (The MentalistRome). Mit einer Ausstrahlung wird im Herbst 2014 gerechnet.

Gotham

Originaltitel: Gotham (2014)
Erstaustrahlung am 22.09.2014
Darsteller: Ben McKenzie (James Gordon), Donal Logue (Harvey Bullock), David Mazouz (Bruce Wayne), Robin Lord Taylor ( Oswald Cobblepot), Erin Richards (Barbara Kean), Sean Pertwee (Alfred Pennyworth), Camren Bicondova (Selina "Cat" Kyle), Cory Michael Smith (Edward Nygma), Jada Pinkett Smith (Fish Mooney)
Produzenten: Bruno Heller, Danny Cannon, John Stephens, Ben Edlund
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 84+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.