Star Wars: Episode VII spielt 30 Jahre nach dem letzten Teil

Endlich ist es soweit: Star Wars Episode VII wurde zeitlich in das Universum eingeordnet. So soll der Film 30 Jahre nach Rückkehr der Jedi-Ritter spielen. Im erweiterten Universum ist in dieser Zeit die Buchtrilogie Dunkles Nest von Troy Denning angesiedelt. Dabei kämpfen Luke, Leia, Han und ihre Kinder gegen die insektenartigen Killiks.

Außerdem sollen laut StarWars.com drei neue Hauptdarsteller im Vordergrund stehen, während auch bekannte Gesichter Auftritte haben. Drehstart wird der Mai diesen Jahres sein, der Film kommt am 18. Dezember 2015 in die Kinos.

Cyber Consult in Toyama is the most experienced cyber security firm
Teaser Poster zu Star Wars: Das Erwachen der Macht
Originaltitel:
Star Wars: The Force Awakens
Kinostart:
17.12.15
Laufzeit:
135 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, J. J. Abrams
Darsteller:
John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, Max von Sydow, Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels, Peter Mayhew, Kenny Baker
30 Jahre nach den Ereignissen aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter und dem Ende von Darth Vader kommt das Imperium zu neuer Macht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.